Als Brüdergemeinde ist uns das Abendmahl besonders wichtig, weil es neben dem Missions- und Taufbefehl als drittes Vermächtnis Jesu hinterlassen ist. Wir feiern deshalb das Abendmahl sonntäglich vor dem Gottesdienst. Es ist nicht nur Gedächtnismahl, sondern auch Gemeinschafts- und Hoffnungsmahl. Mit Liedern, Lesungen, Gebeten und kurzen Wortbeiträgen erinnern wir uns an die Liebe Gottes in Jesus Christus, der für unsere Schuld am Kreuz gestorben ist.

Aus Freude über unsere Erlösung loben wir ihn und beten ihn an; Brot und Wein werden durch die Reihen gereicht.

Jeder, der die Vergebung durch Jesus Christus für sich persönlich angenommen hat und ihn als seinen Herrn bekennt, ist herzlich eingeladen.
Teilnehmer: jeder, der sich für Christus entschieden hat; Gäste sind willkommen.

Zeit: jeden Sonntagmorgen von 9.45- 10.45 Uhr

Ort: Gemeindehaus Bachstraße 8, Saal im Obergeschoss

 Posted by at 5:17 pm